Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

wie in den vergangenen Wochen möchten wir Sie auf diesem Wege weiterhin über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Für den Wiederbeginn der Schule für unsere Viertklässler am 04.05.2020 haben wir bereits verschiedene mögliche Modelle  entworfen. Jedoch wird sich die konkrete Form der Umsetzung hinsichtlich Umfang, Zeitrahmen und Inhalten erst Ende April nach Beschluss und Mitteilung durch das Schulministerium ergeben. Wir werden Sie umgehend darüber informieren, ebenso wie über weitere Entwicklungen und Planungen  die anderen Jahrgänge betreffend.

Durch unseren Schulträger, die Gemeinde Nachrodt- Wiblingwerde, sind in Zusammenarbeit mit uns die Ergänzungen des Hygieneplans vorgenommen worden und befinden sich in der Umsetzung, so dass wir in dieser Hinsicht gut auf den Schulstart vorbereitet sind.

Natürlich ist es im Grundschulbereich nicht einfach, in der Praxis stets einen Mindestabstand von 1,50m zwischen allen Schülern  konstant umzusetzen, zumal viele der Kinder sich auch freuen werden, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler wiederzusehen. Von daher möchten wir Sie heute schon einmal bitten, für alle Fälle für einen geeigneten Mundschutz Ihres Kindes für den Beginn der Wieder- Beschulung zu sorgen.

Weitere Informationen über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen des Ministeriums erhalten Sie wie gewohnt an dieser Stelle.