Allgemein

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,"

damit wir in dieser Zeit besser miteinander in Kontakt bleiben können, haben wir für die Klassenlehrer Ihrer Kinder neue email-Adressen eingerichtet:

 

Frau Aumüller aumüller-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Edelmann edelmann-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Geiser geiser-gs.wiblingwerde@t-online.de
Frau Haßenpflug hassenpflug.gs.wiblingwerde@gmail.com
Frau Klapper klapper-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Klima
klima-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Mittelbach mittelbach-wiblingwerde@t-online.de
Frau Nierhoff nierhoff-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Richter richter-gg.nachrodt@t-online.de
Herr Rosenthal rosenthal-gs.wiblingwerde@t-online.de
Frau Scheiblich scheiblich-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Stahl stahl-gg.nachrodt@t-online.de
Frau von der Höh vonderhoeh-gg.nachrodt@t-online.de
Frau Wiedemeyer wiedemeyer-gg.nachrodt@t-online.de

 

Die Mailadressen für allgemeinen Mailverkehr (Entschuldigungen, benötigte Betreuung, etc.) bleibt gg.nachrodt@t.online.de

 

Bitte beachten Sie, dass das Schulsekretariat in der Zeit der Osterferien nicht besetzt ist. Emails werden regelmäßig gelesen.

 

Bleiben Sie gesund!

Allgemein

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,"

das Ministerium für Schule und Bildung hat den Umgang mit Klassen- und Studienfahrten bis zum Beginn der Sommerferien geregelt. Demnach sind – unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs – in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationale Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen. Ebenso sind Wandertage oder Exkursionen zu außerschulischen Lernorten, wie z.B. Besuche von Museen, Theatern oder Sportveranstaltungen, bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich.

Die Eltern der betroffenen Klassen unserer Schule erhalten hierzu zeitnah weitere Mitteilungen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Die momentane Situation ist für unsere Schülerinnen und Schüler und Sie als betreuende Eltern und Erziehungsberechtigte eine große Herausforderung und Belastungsprobe. Wir möchten uns nach Kräften bemühen, Sie hierbei durch individuelle Beratung und Tipps zu unterstützen.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Sammlung von links, die Sie unabhängig von den Lerninhalten unterstützen können, insbesondere hinsichtlich möglicher Bewegungsaktivitäten.

Wir werden uns bemühen, diese Liste laufend zu ergänzen. Für alle verlinkten Seiten gilt der Haftungsausschluss unsererseits bezüglich der Inhalte.

 

Tipps und Anregungen aus dem Schulsport NRW

https://www.schulsport-nrw.de/fuer-schuelerinnen-und-schueler/sport-machen/fit-in-der-krise.html

 

Tägliche Sportstunde für Grundschüler von Alba Berlin:

https://www.youtube.com/channel/UCNAj17FO6CxUU5v6wO7kPfQ

 

Lernen mit WDR

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen begrüßt die Initiative des WDR für die Zielgruppe. Die Sendestrecke im WDR, die sich von 9 bis 12 Uhr speziell an Grundschüler*innen richtet, ist Teil eines Gesamtangebots innerhalb der ARD. Dieses bietet für alle Altersgruppen der von den Schul- und Kitaschließungen betroffenen Kinder täglich ausgewähltes öffentlich-rechtliches Programm.

Das TV-Programm wird online ergänzt durch Lernspiele, Apps und Simulationen. Alles zu finden unter www.wdrmaus.de und www.planet-schule.de sowie www.wdr.de/schule/digital. Im Radio und als Podcast können sich alle auch auf tägliche Ausgaben von „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ freuen.

Lern- App

Eine sehr gute Möglichkeit zu Hause zu üben, bietet die Anton App. Diese können sie entweder auf Ihrem Smartphone bzw. Tablet installieren, oder auf Ihrem PC (www.anton.app) benutzen. Das Angebot ist komplett kostenlos.

Sie haben dort die Möglichkeit viele Übungen zu den Inhalten des Mathematik- und Deutschunterrichts auszuwählen. Bitte nutzen Sie dieses Angebot höchstens 20 Minuten am Tag.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Unterstützung, Hilfen und Nützliches aus dem Schulministerium:

Die Kollegen*innen der Schulpsychologie haben ein breitgefächertes Informations- und Beratungsangebot für Eltern und Lehrer in „Corona-Zeiten“ entwickelt. Dieses Angebot beinhaltet z.B. Informationen über Coronavirus, mehrsprachige Informationen zur Einstellung des Schulbetriebes, Aufgaben, Prüfungen, Digitale Lernangebote usw. (s. Link).

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/FAQneu_Coronarvirus_Schulpsychologische-Dienste/index.html

______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Abschließend möchte ich noch einmal an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten und auch den Kolleginnen und Kollegen danken für alle intensiven Bemühungen, das Beste aus der Situation zu machen.

Herzlichen Gruß und bleibt/ bleiben Sie gesund,

Carsta Coenen

(Schulleitung)

Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

hiermit möchte ich Sie über weitere Gegebenheiten zur aktuellen Corona- Lage informieren:

Auszug aus der Schulmail vom 20.03.2020

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Wenn Sie entsprechend der neuen Voraussetzungen Notbetreuung benötigen, nutzen Sie bitte das o.g. Formular und senden es ausgefüllt samt der erforderlichen Nachweise an die emailadresse der Schule: gg.nachrodt@t-online.de

Für die Organisation von unserer Seite wäre es hilfreich, wenn Sie vorab auch eine kurze Meldung an die Klassenleitung senden, damit wir schnell eine gute Übersicht bekommen und koordinieren können.

Die betroffenen Eltern und Erziehungsberechtigten erhalten zeitnah eine Rückmeldung.

 

Elternbrief vom 30.03.2020

200327_Elternbrief der Ministerin

Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

hinsichtlich der Vorgaben des Landes NRW und des Schulministeriums, ruht der Unterricht in den Schulen.

Ihre Kinder haben entsprechend den Empfehlungen des Schulministeriums Arbeitspläne und Materialien für die Zeit bis zu den Osterferien erhalten bzw. erhalten diese in regelmäßigem Turnus. Bei Fragen hierzu sowie Modalitäten zu Rückmeldungen und Ergänzungen stehen Ihnen die Klassenleitungen zur Verfügung bzw. kommunizieren dies über die Klassengruppen.

 

Bezüglich der Notfall-Betreuung ab 18.03.2020 erfolgt eine direkte Information an die betroffenen Eltern.

 

Da der Elternsprechtag nicht in der gewohnten Form stattfinden kann, werden die Klassenleitungen im individuell kommunizierten Rahmen zur Verfügung stehen bzw. auf Sie zukommen, wenn Gesprächsbedarf besteht und Sie telefonisch beraten (z.B. bezüglich Versetzungsgefährdung, individuelle Bedarfe).

 

Wir halten Sie auf unserer Homepage sowie über die klassenintern üblichen Kommunikationswege über weitere Vorgaben und Vorgehensweisen auf dem Laufenden.

 

Das Schulsekretariat sowie die Schulleitung erreichen Sie per email über die Adresse gg.nachrodt@t-online.de.

 

Abschließend mache ich Sie noch darauf aufmerksam, etwaige Infektionen oder Identifizierungen unserer Schüler als Kontaktpersonen umgehend an uns mitzuteilen.

Für weitere Informationen (auch in verschiedenen Sprachen) verweise ich noch einmal auf die Website des Schulministeriums (https://www.schulministerium.nrw.de/)

 

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern viel Geduld in dieser Zeit und bleibt/bleiben Sie gesund.

 

Die Schulleitung

Allgemein

Mitteilung der Schulleitung:

"Mitteilung der Schulleitung:"

Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen (z.B. Gesundheitswesen) arbeiten und keine anderweitige Betreuung ihrer Kinder organisieren können, teilen dies der Schule bitte per Mail an folgende Email- Adresse mit: gg.nachrodt@t-online.de Die Art und Weise der Organisation der Betreuung wird am Anfang der Woche mit dem Schulträger erörtert.

Allgemein

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,"

hiermit erhalten Sie gemäß Schulmail des Schulministeriums weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona- Virus im Schulbereich.

Alle Schulen (einschließlich OGS) im Land Nordrhein- Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.2020) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Einzelheiten hierzu folgen zeitnah. Bitte melden Sie möglichen Bedarf hierzu an die Klassenleitung. Weitere Informationen erhalten Sie tagesaktuell.

Allgemein

Kurzinformation

"Kurzinformation"

13.03.2020

Im Falle regional oder landesweit angeordneter Schulschließungen erhalten Sie umgehend Informationen hierzu auf unserer Homepage und die klassenüblichen Kommunikationswege. Die Klassenleitungen bereiten vorsorglich Arbeitspläne/ Materialübersichten vor, um einer solchen Situation vorausschauend und verantwortungsbewusst zu begegnen.

 

Weiterführende allgemeine Informationen zum Thema „Corona- Virus in Schulen“ erhalten Sie auf der Homepage des Schulministeriums NRW (https://www.schulministerium.nrw.de/) sowie Informationen zur Lage im Märkischen Kreis unter https://www.maerkischer-kreis.de/

 

12.03.2020

Die geplante Seminarfahrt der Klasse 3c zur Jugendbildungsstätte („Mit Kindern fängt der Frieden an“) am 18./19. März wird aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Informationen zu einem Nachholtermin erhalten Sie über die Klassenleitung, sobald dieser feststeht.

Über weitere eventuelle Änderungen zu klassen- und schulbezogenen Terminen erhalten Sie zeitnah Informationen über die Klassenleitungen und/ oder unsere Homepage.

 

11.03.2020

Hinsichtlich des Umgangs mit dem Corona- Virus an Schulen wird seitens des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) empfohlen, von der Durchführung größerer schulischer Veranstaltungen abzusehen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unser Frühjahrssingen zur Präsentation der Ergebnisse der Projektwoche am 03.04.2020 nicht durchzuführen und die Projektwoche zu verschieben. Weitere Informationen zum neuen Termin (voraussichtlich 15.-19.06.2020) erhalten Sie rechtzeitig.

In der Woche vom 30.03.2020 bis 03.04.2020 findet somit regulär Unterricht statt. Am 03.04.2020 endet der Unterricht für alle SchülerInnen nach der 4. Stunde.

 

Im Hinblick auf die aktuelle Gesundheitslage möchten wir noch einmal daran erinnern, dass Sie Ihre Kinder im Krankheitsfall bitte umgehend im Sekretariat oder bei der Klassenleitung mit Angabe des Krankheitsgrundes zu entschuldigen.

Allgemein

Sprachpaten gesucht

"Sprachpaten gesucht"

Was ist ein Sprachpate?

Welche Aufgaben hat ein Sprachpate?

Wie werde ich Sprachpate?

Informieren Sie sich hier (Schreiben des Kommunalen Integrationszentrums):

Sprachpaten gesucht_2020

Allgemein

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung in der Betreuung 8- 1/ OGS für das Schuljahr 2020/21:

"Wichtiger Hinweis zur Anmeldung in der Betreuung 8- 1/ OGS für das Schuljahr 2020/21:"

Die Anmeldung für die Betreuungsangebote 8-1 Nachrodt, 8-1 Wiblingwerde und die OGS Nachrodt erfolgen in diesem Jahr ausschließlich über ein Online- Formular der Gemeinde.

Dieses ist vom 18.11.2019 – 20.12.2019 auf der Homepage abrufbar (http://www.nachrodt-wiblingwerde.de). Sollte keine Online-Anmeldung umsetzbar sein, kann eine Kontaktaufnahme zur Gemeindeverwaltung, Frau Meulenberg, 02352/9383-13 erfolgen.

Die Anmeldungen müssen bis 20.12.2019 bei der Gemeinde abgegeben werden, eine Zusendung der Verträge erfolgt ab dem 10.02.2020. Eine Rückgabe der Verträge an die Gemeindeverwaltung muss bis zum 16.03.2020 erfolgen.