Foto von über einen Baum springenden Kindern
Allgemein

Anmeldung über das Service-Portal für die Ferienbetreuung Herbst und Winter 2022

"Anmeldung über das Service-Portal für die Ferienbetreuung Herbst und Winter 2022"
Unter folgendem Link gelangen Sie zu dem Service-Portal der Gemeinde Nachrodt- Wiblingwerde. Hier können Sie sich mit einem bestehenden Servicekonto NRW anmelden oder sich erst einmal registrieren. Danach wählen Sie das entsprechende Anmeldeformular aus, füllen es aus und schicken es ab.
Die Anmeldungen sind vom 29.08.- 09.09.2022 möglich.

Serviceportal – Serviceportal (kommunale.it)

Allgemein

Stellenausschreibung

"Stellenausschreibung"

Für den Bereich der Offenen Ganztagsgrundschule in Nachrodt-Wiblingwerde am Standort der Gemeinschaftsgrundschule, Ehrenmalstr.61 suchen wir ab sofort eine pädagogische Ergänzungskraft (Erzieherin/Erzieher)(m,w,div) in Teilzeitanstellung (20 h) für das Schuljahr 22/23.

Das Aufgabenfeld Offene Ganztagsgrundschule umfasst die Mittagessensbetreuung,

qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und freizeitpädagogische Angebote sowie

unterschiedliche Förderangebote für die Kinder. Die Arbeitszeiten liegen im Mittags- und Nachmittagsbereich im Anschluss an den schulischen Unterricht. Die Ferienzeiten (Herbst- und Osterferien, 1 Woche in den Weihnachtsferien, 3 Wochen in den Sommerferien) und beweglichen Ferientage werden ebenfalls abgedeckt.

 

Wenn

– Sie im Umgang gelassen und wertschätzend, in der Kommunikation klar und verbindlich sind

– Sie Spaß an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter haben und verbindliche Beziehungsarbeit anbieten können

– Sie kreative Ideen umsetzen wollen und beweglich im pädagogischen Alltag sind

– Sie Erfahrungen im Bereich der professionellen Betreuung haben und teamfähig sind

 

dann haben Sie viel von dem, was wir uns an dieser Stelle wünschen.

 

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges, interessantes und herausforderndes Arbeitsverhältnis in einem wertschätzenden Team.

Die Bezahlung erfolgt nach BAT-KF (SE).

 

 

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:

 

Ev. Jugendreferat

Kirchenkreis Iserlohn

Katja Pischke

Piepenstockstr.21

58636 Iserlohn

02371-795-151

Email: katja.pischke@ekvw.de

Allgemein
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
gemäß der Elterninformation durch das Schulministerium (Brief der Ministerin Frau Feller in der vergangenen Woche) haben am Mittwoch, dem 10.08.2022, alle Schülerinnen und Schüler zu Unterrichtsbeginn die Möglichkeit zur Durchführung eines freiwilligen Selbsttests in der Schule. Sollten Sie dieses nicht wünschen oder bereits selbst zu Hause einen negativen Selbsttest durchgeführt haben, teilen Sie dieses bitte der Klassenleitung mit.
Für weitere Testungen in Eigenverantwortung erhalten Ihre Kinder Schnelltests für zu Hause mit.
Genaue Vorgehensweisen für den Fall von Erkältungssymptomen und/ oder Testergebnissen können Sie auf der Seite des Schulministeriums im Detail nachlesen und uns bei Rückfragen gerne auch ansprechen:
An dieser Stelle bitten wir noch einmal ausdrücklich darum, auf Erkältungssymptome Ihres Kindes zu achten und entsprechende Maßnahmen zu treffen.
Wir hoffen, gemeinsam diese Verantwortung gut meistern zu können, um einen guten Start und einen geregelten Schulalltag für unsere Kinder gewährleisten zu können.
Herzlichen Dank und Gruß,
Schulleitung und Steuergruppe
Allgemein

Einschulungsfeiern am Donnerstag, dem 11.08.22

"Einschulungsfeiern am Donnerstag, dem 11.08.22"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte unserer neuen Erstklässler,

die Einschulungsfeiern finden am Donnerstag, dem 11.08.2022, wie im Infobrief vom Juni mitgeteilt statt.

Hier finden Sie noch einmal  wichtige Informationen dazu:

Informationen zur Einschulung

 

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zum Umgang mit Fotos und Videos als Besucher einer Schulveranstaltung:

Information Besucher von Schulveranstaltungen Foto

 

Allgemein

Elternbrief Ostern 2022

"Elternbrief Ostern 2022"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
nun stehen bald die Osterferien vor der Tür und wir möchten Ihnen auf diesem Wege noch einige
Informationen zukommen lassen.
In der kommenden Woche führen Sie bitte wie bereits bekannt mit Ihren Kindern dreimal den
Selbsttest durch. Gemäß Mitteilung des Schulministeriums fällt die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Schutz- Bedeckungen weg. In Anbetracht der nahenden Ferien und aktuellen Inzidenzwerte
wird das Schulpersonal weiterhin eine Maske tragen, ebenso freuen wir uns, wenn unsere Kinder die
Möglichkeit nutzen, dies auch freiwillig tun.

Die für das restliche Halbjahr geplanten Termine (Projektwoche, Klassenfahrten, Sportfest, etc.)
werden hoffentlich wie geplant stattfinden, detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie zeitnah.
Die Durchführung der Vergleichsarbeiten bzw. Lernstandserhebungen (VERA-3) wird gemäß
Mitteilung des Schulministeriums auf den September dieses Jahres verschoben. Die
Lernstandserhebungen werden dann in den Klassen 4 durchgeführt.

Wie Sie sicherlich durch die örtliche Presse schon erfahren haben, sind auch die ersten Flüchtlinge
aus der Ukraine in der Gemeinde und auch in unserer Schule angekommen.
Wir möchten die Kinder dieser Familien möglichst gut unterstützen und in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen. Wenn Sie nicht mehr benötigte Etuis/ Tornister/ Sportbeutel/ sonstigen Schulbedarf für diese Kinder spenden möchten, nehmen wir diese gerne entgegen und leiten es bedarfsentsprechend weiter.

An dieser Stelle möchten wir auch in diesem Jahr noch einige persönliche Worte an Sie richten.
Auch dieses Jahr werden wir uns noch nicht wie gewohnt alle am kommenden Freitag beim
traditionellen Frühlingssingen in der Lennehalle sehen. Einiges ist in letzten Monaten schon wieder
möglich gewesen, aber „normaler“ Schulalltag war es in vielerlei Hinsicht noch nicht.

Auch jetzt stehen wir wieder vor neuen Herausforderungen. Wir hoffen, diese in den verbleibenden
Schulwochen bis zu den Sommerferien gemeinsam in bewährt guter Zusammenarbeit zu meistern
und bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Osterferien, bleiben Sie gesund!
Schulleitung und Steuergrupp

Allgemein

Änderungen hinsichtlich der Masken- und Testpflicht in den Schulen

"Änderungen hinsichtlich der Masken- und Testpflicht in den Schulen"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
gemäß Mitteilung des Ministeriums vom heutigen Tage stehen in den kommenden Wochen
einige Änderungen hinsichtlich der Masken- und Testpflicht in den Schulen an.
Maskenpflicht im Unterricht
Bis Samstag, 2. April 2022, wird § 2 der Coronabetreuungsverordnung eine Pflicht zum
Tragen einer Maske in allen Innenräumen der Schule vorsehen. Danach endet diese
Pflicht. Insbesondere für die letzte Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder
Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, in den
Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen.
Testpflicht:
Für Nordrhein-Westfalen hat die Landesregierung entschieden, dass bis zum letzten
Schultag vor den Osterferien, also dem 8. April 2022, die schulischen Testungen in allen
Schulen und Schulformen in der derzeitigen Form fortgesetzt werden.
Den vollständigen Inhalt der Schulmail können Sie hier nachlesen:

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/corona-betreuungsverordnung-wird-bis-2-april-2022-verlaengert-18-03-2022

 

Herzlichen Gruß,

Schulleitung und Steuergruppe

Grundschule Nachrodt Wiblingwerde

Grundschule Nachrodt Wiblingwerde

Design und Umsetzung Jens Brodhagen