Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

das Gesundheitsamt hat die Schulleitung informiert, dass ein Kind der Klasse 1a positiv auf Corona getestet wurde und daher alle Schülerinnen und Schüler der Klasse ab sofort unter Quarantäne stehen. Hierbei handelt es sich um eine Erstinformation. Alle Familien werden am Montag direkt vom Gesundheitsamt kontaktiert. Das Gleiche gilt für die Kinder, die sich in einer OGS- Gruppe mit dem betroffenen Kind befinden. Die Eltern werden über die OGS- Leitung informiert.
Die für die kommende Woche geplante Sitzung der Schulpflegschaft und Schulkonferenz wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir wünschen den betroffenen Familien alles Gute und informieren an dieser Stelle über weitere Entwicklungen.

 

Informationsschreiben für COVID-19 Kontaktpersonen Kategorie 1

26.09.20 – Informationsschreiben für COVID-19-Kontaktpersonen-Kat.-1

 

Allgemein

Elterninfo – Wenn mein Kind zuhause erkrankt – Handlungsempfehlung vom Schulministerium NRW

"Elterninfo – Wenn mein Kind zuhause erkrankt – Handlungsempfehlung vom Schulministerium NRW"

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

 

Allgemein

Informationen zu den Unterrichtszeiten – Stand 19.08.2020

"Informationen zu den Unterrichtszeiten – Stand 19.08.2020"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab kommenden Montag gilt der reguläre Stundenplan (voraussichtlich erstmal bis zu den Herbstferien), den Sie über die Klassenleitungen erhalten.
Wir werden anstatt eines versetzten Unterrichtsbeginns unseren “ offenen Anfang “ ausweiten. D.h., die Kinder können ab 7.30 Uhr (Standort Wiblingwerde, Unterrichtsbeginn 7.50 Uhr) bzw. 7.40 Uhr (Standort Nachrodt, Unterrichtsbeginn 8.00 Uhr) in ihre Klassenräume gehen und werden dort beaufsichtigt. Die bisher vorgeschriebenen Wege ins Schulgebäude gelten weiterhin.
Ebenso werden die Pausen zeitversetzt in 2 Blöcken durchgeführt.
Bitte beachten Sie weiterhin, dass Sie Ihr Kind bei Erkältungssymptomen zunächst daheim behalten. Beim Auftreten mehrerer Symptome von Covid19 ersuchen Sie den Rat eines Kinderarztes bzw. suchen diesen auf. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über die Klassenleitungen bzw. das Sekretariat im Falle einer Krankmeldung.
Wir bitten um Verständnis, dass angesichts unserer eingeschränkten personellen Besetzung im Fall einer Erkrankung von Lehrerinnen und Lehrern kurzfristig reduzierter Unterricht stattfinden kann bzw. muss.
Über weitere Entwicklungen und Aktualisierungen von Vorschriften halten wir Sie über unsere Homepage und die klassenüblichen Kommunikationswege auf dem Laufenden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns.

 

Bitte lesen Sie auch folgende Informationen der Gesundheitsbehörde zu Abläufen verschiedener Szenarien innerhalb der Schule:

Allgemeine Elterninformation Grundschulen Corona (002)

 

Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

unter dem Menüpunkt Informationen, Unterpunkt Schulanfänger 2020 finden Sie die neuesten Informationen für die Schulanfänger in diesem Jahr.

Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

mit der Mitteilung des Schulministeriums NRW ( s.u.) haben wir nun weitere Informationen zur Gestaltung des Unterrichts im neuen Schuljahr erhalten.
Demnach ist zunächst davon auszugehen, dass wir unter Berücksichtigung umfassender Hygienemaßnahmen für alle Klassen „normalen“ Unterricht durchführen.
In den ersten 1, 5 Wochen haben alle Schüler täglich 4 Stunden Unterricht ( Besonderheiten: siehe Schulanfänger). Dabei werden wir gemäß unseres Konzeptes zu Schutz- und Hygienemaßnahmen die Jahrgänge wie folgt zeitversetzt unterrichten:

 

Standort Nachrodt:
Klasse 1 (Gruppe 1*) von 8.00 – 10.40 Uhr

Klasse 3 von 8.00 – 11.25

Klasse 1 (Gruppe 2*) von 8.45 – 11.25 Uhr

Klasse 2 + 4 von 8.15 – 11.40 Uhr

 

* Die Gruppeneinteilung erhalten Sie am Einschulungstag.

 

Standort Wiblingwerde:
Klasse 1 + 3: von  7.50 Uhr- 11.25 Uhr

Klasse 2+4: von 8.05 Uhr- 11.40 Uhr

 

Die Klassen/ Jahrgänge werden durch verschiedene Eingänge das Gebäude betreten und versetzte Pausenzeiten haben.

Auf dem Schulgelände sowie im Schulgebäude  besteht Mund-Nasen- Schutz- Pflicht. An den festen Plätzen im Klassenzimmer kann die Maske abgelegt werden.
Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind über einen entsprechenden Schutz verfügt und mit diesem umgehen kann.
Speziell mit unseren Erstklässlern werden wir die Vorschriften und Gegebenheiten in Schulgebäude/ Klassenräumen/ Schulhof auch intensiv besprechen.

 

Ab dem 24.08.2020 gilt je nach personellen Möglichkeiten voraussichtlich der reguläre Stundenplan, den Sie im Laufe der ersten Schulwoche erhalten.

 

Die OGS und Betreuung finden im üblichen Rahmen statt
Weitere Hinweise zu Besonderheiten einzelner Unterrichtsfächer sowie zu möglichen Formen des Lernens auf Distanz erhalten Sie zeitnah.

 

Nun noch einige Hinweise zu unser aller Sicherheit:
Sollten Sie Ihren Urlaub in einem Risikogebiet verbracht haben, beachten Sie unbedingt  die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften ( https://mags.nrw/coronavirus  sowie www.rki.de/covid-19- risikogebiete)!!!

 

Wenn Ihr Kind Erkältungssymptome zeigt, setzen Sie uns in Kenntnis und behalten Ihr Kind vorsichtshalber zu Hause und suchen Sie  ggf. einen Arzt auf.
Im Falle einer diagnostizierten Covid19- Erkrankung bei Ihrem Kind bzw. innerhalb der Familie informieren Sie uns bitte umgehend.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Detaillierte Informationen finden Sie auch unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Die Schulleitung der Grundschule Nachrodt- Wiblingwerde

Allgemein

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Kolleginnen und Kollegen,

"Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Kolleginnen und Kollegen,"

die Sommerferien stehen kurz bevor und das Schuljahr 2019/ 2020 mit den letzten Monaten, geprägt durch Corona, war ein sehr besonderes und hoffentlich einzigartiges, das uns alle in unserem gemeinsamen Schulleben geprägt hat und in Erinnerung bleiben wird.

Euch Schülerinnen und Schülern möchte ich danken für euren Einsatz beim Lernen daheim. Dieses war sicher nicht einfach und es war nicht schön, die Freundinnen und Freunde nicht mehr jeden Tag sehen zu können.
Insbesondere unsere Viertklässler hätten sich sicher einen anderen Abschied von unserer Grundschule gewünscht. Wir hoffen, euch trotzdem einen besonderen Abschluss zu bieten und wünschen euch alles Gute für eure weiteren Wege.

Auch allen Eltern möchte ich herzlich danken für die Unterstützung und Geduld im „Homeschooling“ der letzten Wochen, die auch für Sie eine große Herausforderung darstellten.

Und auch unseren Lehrerinnen und Lehrern möchte ich eine großes Dankeschön sagen für das Engagement und die Flexibilität der letzten Wochen und Monate.

In Zeiten wie diesen sind Zusammenhalt und Verlässlichkeit die Werte, die uns ein gemeinsames Lernen und (Schul-)Leben möglich machen und darauf können wir stolz sein.

Ich wünsche euch und Ihnen erholsame Ferien,

Carsta Coenen

 

Information zum Wiederbeginn des Unterrichts:

Liebe Kinder und Eltern der Klassen 1-3,
derzeit gehen wir davon aus, dass wir am ersten Schultag (12.08.2020) mit 4 Stunden starten und dass auch am 13. und 14. 08.2020 alle Klassen von der 1. bis zur 4. Stunde Unterricht haben.

Bitte schauen Sie jedoch regelmäßig auf unsere Homepage bezüglich eventueller Änderungen, die (wie die letzten Wochen zeigten), jederzeit möglich sind. Bei Fragen erreichen Sie uns nahezu durchgängig über die Emailadresse der Schule.

Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"

anbei erfahren Sie die Unterrichtszeiten der jeweiligen Klassen für den letzten Schultag (Freitag 26.06.2020).

 

Unterrichtszeiten letzter Schultag (Nachrodt):

 

Klasse 1: 8.00 Uhr – 10.25 Uhr

 

Klasse 2: 8.15 Uhr – 10.40 Uhr

 

Klasse 3: 8.30 Uhr – 10.55 Uhr

 

Klasse 4: 8.45 Uhr – 11.25 Uhr

 

 

 

 

Unterrichtszeiten letzter Schultag (Wiblingwerde):

 

Klasse 1: 7.50 Uhr – 10.20 Uhr

 

Klasse 2: 8.05 Uhr – 10.35 Uhr

 

Klasse 3: 8.20 Uhr – 10.50 Uhr

 

Klasse 4: 8.35 Uhr – 11.20 Uhr