Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

"Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,"
in den kommenden Wochen wird kein regulärer Unterricht in den Schulen stattfinden. Ein Wiederbeginn, wahrscheinlich für einzelne Klassenstufen (aktuell geplant: Jahrgangsstufe 4), ist möglicherweise für den Zeitraum ab dem 04.05.2020 angedacht. Hierzu werden wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten. Aktuelle Informationen finden Sie auch stets auf der Seite des Schulministeriums.
Für die kommenden 2 Wochen erhalten Sie Informationen und Materialien für die Arbeit zu Hause über die klassenüblichen und schon bewährten Kommunikationswege. Bitte nutzen Sie für evtl. Rückfragen auch die Emailadressen der Kolleginnen und Kollegen.
Für die kommenden zwei Wochen wird das bewährte Notbetreuungsangebot in den Grundschulen aufrechterhalten (siehe Mitteilung vom 20.03.2020).  Es soll laut Mitteilung des Schulministeriums vom 16.04.2020 zudem ab dem 23. April 2020 um weitere Bedarfsgruppen erweitert werden, um auch denjenigen Eltern ein Angebot machen zu können, die aufgrund des Wiedereinstiegs wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Hierzu erhalten wir zeitnah weitere Informationen des Schulministeriums, die wir an dieser Stelle umgehend an Sie weitergeben.
Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören und eine Betreuung benötigen, teilen Sie uns bitte den Bedarf zunächst über das auf der Homepage des Schulministeriums verfügbare Formular mit an die email-Adresse der Schule: gg.nachrodt@t-online.de.
Gerne können Sie auch zusätzlich den Klassenleitungen eine kurze Info dazu zukommen lassen, damit wir zügig und vorausschauend planen können. Bei weiteren Fragen hierzu erreichen Sie uns per mail über die o.g. Adresse sowie ab Montag, 20.04.2020, auch telefonisch unter 02352/3715.Für Rückfragen und Beratung zu schüler- und klassenspezifischen Fragen stehen Ihnen die Klassenleitungen wie gehabt zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern weiterhin viel Kraft und Geduld.